03578 - 30 94 06

Abheilzeiten – Piercings

Die Abheilzeiten für Piercings bei ordnungsgemäßer Pflege sind unten aufgeführt.

Pflege sollte nicht mit Octinisept durchgeführt werden, auch nicht mit Teebaumöl, Salzwasser oder unverdünntem Wasserstoffperoxid. Das beste Pflegemittel ist Prontolind.

Hier findet ihr meine Pflegeanweisung ausführlich erklärt, solltet Ihr Fragen haben, dann schreibt mir eine Mail.

Die akute Phase dauert bei den meisten Piercings ca 4-6 Wochen, ausser Zunge und Intimbereich/Schleimhaut. Diese Phase erfordert eine 2-mailge tägliche Pflege.

  • Augenbraue ca. 6-8 Wochen
  • Zunge ca. 2 Wochen
  • Brustwarze ca. 2-6 Monate
  • Septum ca. 4-8 Wochen
  • Ohr ca. 4-8 Wochen
  • Christina ca. 8 Wochen
  • Ohrknorpel ca. 2-6 Monate
  • Labia Majora ca. 8-12 Wochen
  • Nabel ca. 3-6 Monate
  • Labia ca. 4-6 Wochen
  • Nasenflügel ca. 6-9 Wochen
  • Klitoris Vorhaut ca. 1-2 Wochen
  • Lippenbändchen ca. 1-2
  • Prince Albert ca. 4-6 Wochen
  • Lippe ca. 4-8 Wochen
  • Vorhaut ca. 4-8 Wochen

Gesundheitliche Schäden die durch ein Piercing, ein Tattoo oder auch durch eine nicht notwendige Schönheit-OP entstanden sind werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht mehr übernommen. Die Kosten der ärztlichen Behandlung sind seit dem 01.07.2008 ausschließlich eine Privatleistung. Der Arzt oder auch Krankenhäuser sind verpflichtet worden, Meldungen an die jeweilige Krankenkasse zu melden.

Wenn du noch Fragen hast, dann nimm einfach Kontakt zu mir auf.