Kundenstimmen

Hier könnt Ihr Eure Meinung über meine Arbeit äußern.

Einen neuen Eintrag für mein Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
202 Einträge
Anne Muhler
Hallo Heike,ich hatte beidseitig Schlupfwarzen.Das habe ich vor 2 Jahren ambulant beim Chirurgen korrigieren lassen.Ich bin total zufrieden,steh aber sowieso auf Piercings.Kann ich in diesem Fall auch gepierct werden?
Liebe Grüße Anne
Tina
ich war auch vor zwei Wochen bei Heike, ich bin extra aus der Schweiz zu ihr gefahren. Ich bin so glücklich jetzt und frage mich, warum ich dich nicht schon eher gefunden habe, vielen, vielen Dank. Die Beratung war toll und beim Piercen habe ich überhaupt nichts gemerkt, ich würde mich jederzeit wieder auf diesen weiten Weg machen.
Heike
hier gibt es keine Preisauskünfte, aber ich habe dir schon eine Mail geschrieben.
Heike
Urlaub ist vom 15.08.14 - 24.08.14.
Heike
normalerweise nicht, wenn man nach den Abheilen eine passende Größe einsetzt.
Melanie
Hallo Heike, Ich bin ebenfalls am überlegen, ob ich mir meine Schlupfwarzen "wegpiercen" lasse. Meine Frage dazu wäre, wie viel das Stechen beider Brustwarzen ca. kosten würde...
Danke schonmal und Lieben Gruß 🙂
Jürgen Böhme, Kroppen
Sehr geehrte, liebe Frau Elchlep,
damit Sie wissen, wer Ihnen schreibt: Ich bin der alte Pfarrer, dem Sie im vergangenen
Jahr zwei Piercings gestochen haben. Uns- den Piercings und mir - geht es sehr gut
und vielleicht lasse ich mir demnächst die Senkrechten stechen; soll ich PTFE - Stäbe besorgen (D.: 1,6 mm / 15 mm lg).?Wann machen Sie Urlaub?
Herzlichst Ihr Jürgen Böhme.
Chanduya
Könnte das Piercing nach dem Verheilen beim Singen störend sein?
Brigitte Grumme
Ich war heute bei Heike und habe mir meine (schon immer verhasste) Schlupfwarze piercen lassen. Das Ergebnis hat mich total überrascht und glücklich gemacht. Endlich kann ich mich mit einem Lächeln in den Spiegel schauen und frage mich warum ich das nicht schon längst gemacht habe. Heike hat mir jegliche Angst und auch meine Aufregung genommen. Sie ist einfach super. Meine Freundin, die mich begleitet hat, ließ sich spontan ihren Bauchnabel nachstechen,,, natürlich ebenfalls schmerzfrei.
Diese drei Stunden Fahrt haben sich für uns durchaus gelohnt,,, Danke Heike
Heike
Nein, die ziehen sich danach auch wieder zurück, denn dann fällt ja der Widerstand(Schmuck) weg und der Weg nach innen zum Zurückziehen ist wieder frei.
Nicole Bauer
Hallo, ich habe mir im März 2014 meine beiden Schlupfwarzen bei Heike piercen lassen. Ich kann es, wie meine Vorrednerinnen, nur weiterempfehlen es bei ihr machen zu lassen. Keinerlei Schmerzen während des Stechens durch die tolle Betäubung ;); und nach ein zwei Tagen hab ich es kaum noch gemerkt. Jetzt nach zwei Wochen habe ich mich vollkommen an die Piercings gewöhnt und vergesse manchmal sogar dass ich welche habe... . Das Ergebnis ist super und einfach kein Vergleich zu vorher. Habe mich lange Zeit auch schon mit dem Gedanken an eine OP beschäftigt und auch schon bei verschiedenen Chirurgen gewesen; aber ganz ehrlich, das ist wirklich völlig unnötig und mit Stillen von Kinder ist danach nichts mehr. Vielen Dank, Heike!
Alina
Hallo Heike, ich habe eine Frage zu dem Piercen der Schlupfwarzen... Wenn man die Piercings nach Verheilen und einiger Zeit herausnimmt, bleiben die Nippel nach außen gerichtet oder richten sie sich wieder nach innen? Danke schon mal im voraus..
Güße, Alina
Heike
Ich habe mir vor wenigen Tagen meine Brustwarzen piercen lassen und bin sehr zufrieden. Es verlief alles ganz entspannt und schmerzfrei, die etwas weitere Reise hat sich gelohnt und ich frage mich, warum ich das nicht eher hab machen lassen. Ich hätte damit viel früher diverse "Komplexe" aus meinem Leben streichen können. Bei der Gelegenheit habe ich mir gleich noch mein Bauchnabelpiercing nachstechen lassen, auch schön. 🙂 Ich halte mich nun vorbildlich an die Pflegeanweisung und habe überhaupt keine Schmerzen oder Probleme bisher. Liebe Dankesgrüße von der Namensvetterin!
Natalie
Ich habe mir bei Heike beide Brustwarzen piercen lassen. Heike ist super lieb. Mit der Betäubung war ich super zufrieden und würde es jeder Zeit wieder so machen lassen.
Christina
ich habe mir bei Heike auch meine Schlupfwarzen "weg" piercen lassen, nachdem mir alle gesagt haben, das dies unmöglich ist, Ärzte und auch andere Piercer. Aber sie hat es richtig toll hinbekommen und auf Grund der Betäubung auch völlig schmerzfrei. Sie nimmt sich Zeit und strahlt Ruhe aus, damit nahm sie mir auch meine Angst. Ich empfehle euch zu ihr zu gehen, sie kriegt das hin und dan haben sich die fast 600km gelohnt. Danke nochmal
Sandra
Ich habe mir vor einer Woche bei Heike meine schwierigen Brustwarzen stechen lassen und bin super zufrieden 🙂 Die Betäubung und das Piercen waren komplett schmerzfrei und es ging auch schnell. Bei Heike hat man sich wirklich gut aufgehoben gefühlt und sie ist super lieb. Sie erklärt auch viel und ist sehr aufmerksam. Ich bin weit angereist um zu ihr zu gehen, aber es hat sich wirklich gelohnt!
Ich würde es sofort wieder bei ihr machen lassen 🙂
Carina Neu
Ein sehr schöner und ausführlicher Artikel!
Ich hatte/habe selbst ein Zungenpiercing (das Loch ist komischerweise auch nach mehreren Monaten ohne Stecker noch nicht zugewachsen) und kann dem Artikel fast komplett zustimmen. Allerdings habe ich damals (vor 10 Jahren) den Fehler gemacht, direkt am Abend nach dem Stechen eine Margerita-Pizza zu essen und habe auch sehr schnell wieder geraucht (habe jedoch immer mit antibateriellem Mundwasser nach jeder Zigarette gespült). Das hatte natürlich zur Folge, dass meine Zunge extrem angeschwollen ist und die ersten 5 Tage waren echt die Hölle! Aber selbst bei mir unvernünftigem Ding war damals die Zunge nach drei Wochen wieder komplett verheilt. Also viel mehr, als ich damals falsch gemacht habe, kann man kaum machen und dennoch ist alles gut gegangen. War aber auch bei einem sehr kompetenten und erfahrenem Piercer, weshalb ich jedem, der sich piercen lassen möchte auch empfehlen würde, sich im Vorfeld genau zu erkundigen und einige verschiedene Piercingstudios zur Beratung aufzusuchen!
Heike
Hallo, man sollte ca zwei Wochen warten ehe man es neu sticht, damit keine Entzündung drin ist. Es darf auch nicht mehr schmerzen. Ich würde es dir neu machen. Es ist immer wieder schade, dass Piercer so etwas stechen, obwohl sie davon keine Ahnung haben und dann dazu noch eine Zange benutzen, denn Schlupfwarzen/Hohlwarzen benötigen schon eine umfassende Kenntniss in der Stichtechnik und können nicht wie ein normales Brustwarzenpiercing gestochen werden.
Gutsch Michaela
Hallo Ich habe mir vor ein paar Tagen meine Schlupfwarze piercen lassen, aber das Ergebnis war eine Katastrophe. Nach 2 Tagen hab ich das Piercing wieder raus genommen. Meine Frage: Wie lang muss ich etz warten, bis ich mich an der Stelle wieder piercen lassen kann und würdest du es machen?
Stefanie
Ich war am 09.11.2013 bei Heike und habe meine "Problem-Brustwarze" - die ich seit der Pubertät habe - piercen lassen. Zuvor war ich schon bei zwei Piercern im Raum Hannover und beide haben sich da nicht rangetraut bzw. meinten, die kann man nicht stechen.. aber Heike hat sich rangetraut und hat es geschafft! 🙂 Seitdem finde ich meine Brüste endlich nicht mehr hässlich. Es ist wunderschön geworden und meine gepiercte Schlupfwarze sieht jetzt genauso aus, wie meine normale Brustwarze und das alles auch noch mit kaum bis ohne Schmerzen. Ein kleiner piecks von der Betäubung und das eigentlich Stechen hab ich garnicht mehr mitbekommen und als diese nachlassen hat, war es auch auszuhalten. Jetzt nach 4,5 Tagen tut es garnicht mehr weh, nur etwas, wenn man morgens und abends mit Jod reinigt und den Stab bewegen muss.
Ich würde es immer wieder tun und ich würde es immer wieder bei Heike machen. Bei ihr hat man keine Angst und das Gefühl sie versteht auch was sie da tut. Das Ergebnis jedenfalls ist klasse und lebenswandelnd im positiven Sinne ^^
Danke Heike! Dich kann man wirklich jeder empfehlen, die aufgrund Ihrer Brustwarzen ein mangelndes Selbstbewusstsein hat!
Carmen
Ich habe mir bei Heike am 02.11.2013 meine Schlupfwarze/Hohlwarze & auch meine normale Brustwarze piercen lassen, es war einfach super.
Heike ist eine ganz einfühlsame & liebe Person, man fühlt sich gleich in guten Händen.
Ich bin mehr als froh dass sie mir helfen konnte, da ich lange unter diesem "kleinen Schönheitsfehler" litt. Nun habe ich dieses Problem nicht mehr.
Da Heike auch gelernte Heilpraktikerin ist, konnte sie mich ohne Schmerzen mit einer örtlichen Betäubung piercen, ich spürte lediglich einen leichten Druck & nachdem die Betäubung dann in ihrer Wirkung nach ließ, tat es auch nur minimal weh (alles auszuhalten). Ich bin überglücklich & bin Heike mehr als dankbar!
NUR WEITERZUEMPFEHLEN!! 🙂
Klaus
Das findet man selten, dass vor Gefahren gewarnt wird. Finde ich großartig.